Wir brauchen Ihre Unterstützung,

denn von 300.000 Studienbeginnern pro Jahr brechen ca. 30% das Studium ab oder wechseln das Fach; auch die besonders und hoch Begabten!
Das kostet den Staat sowie die Familien Geld und mindert die Motivation der Studierenden,

denn ca. 50% der Manager in führenden Positionen in Deutschland haben lt. eigener Aussage das falsche Studienfach gewählt;
als Gründe für ihre damalige Entscheidung geben sie an:

  • lückenhafte Erkenntnis über sich selbst als Abiturient,
  • unzureichende Kenntnis über ihre damaligen Chancen,
  • fehlende Beratung.

FAZ-Artikel: "Studienabbrecher kosten den Staat 2,2 Milliarden Euro".

  • Helfen Sie uns, solche Defizite zu verhindern.
  • Setzen auch Sie sich für kommende Generationen ein, damit diese besser für die Herausforderungen unserer Gesellschaft gewappnet sind.
  • Investieren auch Sie in die Bildungszukunft Deutschlands.
  • Fördern Sie schon heute Ihre Top-Mitarbeiter von morgen.

Bitte sprechen Sie dazu unseren Vorstand an: Hamburg@jugendaktiv.org